Einladung zur

GENERALVERSAMMLUNG

Invitación a la

ASAMBLEA GENERAL

Freitag, den 15. Mai 2020, um 18:00 Uhr
ONLINE

Die Statuten des Vereins Lateinamerikaforschung Austria erfordern, dass jährlich eine ordentliche Generalversammlung stattfindet. In Hinblick auf die von  COVID-19 ausgelösten Pandemie und die entsprechende Rechtslage  können unsere 36. Jahrestagung sowie die begleitende Generalversammlung an dem ursprünglich vorgesehenen Termin im Mai 2020 nicht stattfinden. Um den gesetzlichen Auflagen für den Verein zu entsprechen, möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir die LAF Generalversammlung für Freitag, den 15. Mai 2020, um 18:00 einberufen, die online auf ZOOM durchgeführt wird.

Wenn Sie an der Versammlung teilnehmen möchten, fordern Sie bitte den Link und das Passwort per E-Mail an:
kontakt@laf-austria.at oder
fernando.ruiz-peyre@oeaw.ac.at

 

Maria Teresa Medeiros-Lichem, PhD
Vorsitzende – im Namen des Vorstands der LAF Austria

 

Los estatutos de nuestra Asociación LAF requieren que se realice una Asamblea General anual. Debido a la situación de la pandemia COVID-19 nos vimos en la obligación de cancelar nuestro Encuentro Anual de mayo, en el que debía realizarse esta Asamblea. Para cumplir con este requisito, les comunicamos que la Asamblea General del LAF se llevará a cabo online vía  ZOOM el día viernes 15 de mayo 2020, a las 18 horas e invitamos a los miembros de la Asociación de Latinoamericanistas de Austria a participar en este evento en línea.

Quien desse participar de la asamblea, por favor solicite el link y la clave por e-mail a:
kontakt@laf-austria.at o
fernando.ruiz-peyre@oeaw.ac.at

 

Maria Teresa Medeiros-Lichem, PhD
Vorsitzende – im Namen des Vorstands der LAF Austria

 


 

36. Jahrestagung der Österreichischen Lateinamerikaforschung
in Wien,
15. – 17. Mai 2020

 

ABGESAGT/SUSPENDIDO

 

Die 36. Jahrestagung der LAF-Austria ist zum geplanten Termin (15.-17.5.2020) auf Grund der aktuellen Rahmenbedingungen (COVID-19 Pandemie) nicht durchführbar. Es erfolgt daher eine Absage zum geplanten Termin. Ein Ersatztermin wird so bald als möglich bekanntgegeben. Für den Ersatztermin werden die derzeit geplanten Arbeitskreise beibehalten. Auch die eingereichten Beiträge für die jeweiligen Arbeitskreise werden akzeptiert, können aber durch weitere Einreichungen / Beiträge ergänzt werden.

La fecha prevista para el 36° Encuentro Anual de Latinoamericanistas de Austria (15-17 de mayo 2020) ha debido ser cancelada debido a la pandemia COVID-19. La fecha alternativa será dada a concer lo antes posible. En la nueva fecha se mantendrán los talleres ya planeados. También se mantendrán las ponencias ya enviadas y aceptadas a cada mesa (AK), a las cuales se podrán agrgar nuevas propuestas.

 

Tagungsort:

Universität Wien
Department für Botanik und Biodiversitätsforschung
Rennweg 14, A 1030 Wien, Österreich

 

Anmeldung:

Die Anmeldung wird ab dem 20. März möglich sein. 

 

Tagungsgebühr:

  • Vergünstigt für Mitglieder: 40 €
  • Vergünstigt für KoordinatorInnen (max. 3 pro AK): 40 €
  • Vollpreis: 120 €
  • Studierende: 60 €

 

Programm: 

Das Programm wird in Kürze hier bekannt gegeben. 

 

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Tropenstation La Gamba, der Forschungsgruppe Lateinamerika an der Universität Wien und der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) veranstaltet. 

 

 


 

Lateinamerikaforschung Austria

Die Lateinamerikaforschung Austria (LAF Austria) ist ein nicht auf Gewinn gerichteter Zusammenschluss von WissenschaftlerInnen. Unsere Ziele sind

  • die Förderung der österreichischen Lateinamerikaforschung,
  • die interdisziplinäre Zusammenarbeit und internationale Vernetzung,
  • Informationsarbeit zu Lateinamerika in Österreich und
  • die Nachwuchsförderung in allen mit Lateinamerika befassten Forschungsbereichen.

Unsere Hauptaktivitäten sind

Jede physische oder juristische Person, die sich mit Fragen der Lateinamerikaforschung befasst, kann Mitglied werden.

 


 

Stipendien, Praktika und Auslandsdienst an der Tropenstation La Gamba

Stipendium
Die Tropenstation La Gamba in Costa Rica bietet vielfältige Möglichkeiten zur Feldforschung, insbesondere in den Bereichen der Bio- und Geowissenschaften. Um diese Forschungsmöglichkeiten verstärkt für fortgeschrittene Studierende zu erschließen, schreibt der Verein zur Förderung der Tropenstation La Gamba für das Jahr 2020 bis zu 4 Stipendien (in der Höhe von jeweils € 2.000,-) aus. Gefördert werden wissenschaftliche Forschungsarbeiten, insbesondere im Rahmen von Master- und PhD-Studien, die einen engen Bezug zur Tropenstation La Gamba aufweisen. Voraussetzung ist die Inskription der BewerberInnen an einer österreichischen Universität.

Info: La Gamba Stipendium

Praktikum
Die Tropenstation La Gamba ist eine Forschungs-, Lehr- und Weiterbildungseinrichtung im Süden von Costa Rica. Sie befindet sich in einem der artenreichsten tropischen Tieflandregenwälder Mittelamerikas, dem Nationalpark Piedras Blancas – Regenwald der Österreicher. Falls Sie an einem Praktikum im Naturschutzbereich oder an biologischer Tropenforschung interessiert sind, so melden Sie sich bei tropenstation.botanik@univie.ac.at

Info: La Gamba Praktikum

Auslandsdienst an der Tropenstation La Gamba
Sie können im Zuge eines freiwilligen „sozialen Jahres“ oder als Auslandsdiener an der Tropenstation mitwirken. Auslandsdienst wird nach §12b ZDG als Ersatz für den Zivildienst anerkannt.

Bei Interesse melden Sie sich bei tropenstation.botanik@univie.ac.at